30.04.2011, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-SG Saulheim 34:32 (18:18)


Topnews:

Die Zebras präsentierten sich von ihrer besten Seite und besiegten den Tabellen Zweiten aus Saulheim. Damit haben die Illtaler den Klassenverbleib gesichert und den TV Nieder-Olm vorzeitig zum Meister der Oberliga Rheinland- Pfalz- Saar gekürt.
Es war das wohl beste Spiel der Monz Truppe in der Rückrunde und der Lohn dafür waren glückliche Gesichter nach dem Abpfiff. Nachdem bekannt wurde, dass die HG Saarlouis beim TV Moselweiß verloren hatte konnten die Zebras feiern.
In den Anfangsminuten lagen beide Teams auf Augenhöhe und schenkten sich nichts. Die Gäste konnten mit 3:1 in Führung gehen ehe Pascal Meisberger zum 4:4 ausglich und im Folgeangriff die Zebras erstmals in Führung brachte. (5:4, 8.) Saulheim ließ jedoch nicht abreißen und konnte trotz zweier Zeitstrafen zum 8:8 ausgleichen. Danach wurden die Gastgeber aber immer sicherer und kamen durch gutes Kombinationsspiel immer wieder in Schussposition. Vor allem die beiden Kreisläufer Meisberger und Liebetrau bestachen durch eine ausgezeichnete Leistung. Marcel Liebetrau war mit 10 Treffern erfolgreichster Illtaler Torschütze und konnte in der 22. Spielminute seine Jungs mit 14:11 in Führung bringen. Der 14:14 Ausgleich gelang der SG durch drei Treffer in Folge. Beim 18:18 wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Pause kamen die Hausherren frischer aus der Kabine und standen vor allem im Abwehrverband besser. Das 24:19 sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff bestätigte diesen Trend. Die Gäste regierten und ordneten die Manndeckung gegen HFI Rückraum Andreas Rokay an. Dem Spiel der Zebras versetzte das keinen Bruch. Steffen Ecker überzeugte auf der Rückraum Mitte Position über die gesamte Spielzeit. Gut vorbereitete Spielzüge und das Auge für den freien Mann hielten die Zebras auf der Erfolgspur. Olli Zeitz gelang der 30. Treffer für die Gastgeber in der 47. Spielminute.
Nach der zwischenzeitlichen fünf Tore Führung wurde die Schlussphase wieder spannend. Saulheim wechselte den Torhüter und konnte fünf Minuten vor dem Schlusspfiff auf 29:31 verkürzen. Die Zebras ließen jedoch nichts mehr anbrennen und kamen durch Hendrik Schäfer eine Minute vor dem Schlusspfiff zu ihrem 34. Treffer. Per 7 Meter Strafwurf zehn Sekunden vor dem Ende verkürzte Saulheim zum 34:32 Endstand.


Mannschaftsaufstellung: Steffen Ecker(2), Sebastian Hoffmann, Michael Lehnert, Nicolas Lezaud, Marcel Liebetrau(10), Pascal Meisberger(6), Geis Phillip, Andreas Rokay(4/1), Thorsten Schramm, Hendrik Schäfer(5), Daniel Sinnwell(3), Oliver Zeitz(4)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2010/2011

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:923 : 934

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 8
Unentschieden:2
Niederlagen: 5
Punkte: 18
Punkte/Spiel:1.20
Tore:482 : 461

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 11
Punkte/Spiel:0.73
Tore:441 : 473