18.09.2011, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-SV 64 Zweibrücken 17:19 (10:11)


Topnews:

Ein eher ungewöhnliches Spiel bekamen die 400 Zuschauer am Sonntag in der Hellberghalle geboten. Mit einem 19:17 Endergebnis, was eher einem Halbzeitergebnis ähnelt, sicherten sich die Gäste aus Zweibrücken den Sieg. Beide Teams waren sehr gut aufeinander eingestellt. Dominant auf beiden Seiten waren an diesem Abend aber die Torhüter. Sowohl Manuel Weinmann auf Illtaler Seite als auch Nils Kawolus auf der Seite der Gäste zeigten was ein Handballtorhüter leisten kann. Ebenso beeindruckend die Abwehrleistung beider Teams.
Zweibrücken eröffnete das torarme Spiel und konnte in der zweiten Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Die Zebras kamen aus einer sicheren Abwehr zu ihren Angriffen, taten sich aber gegen die gut gestaffelte SV Abwehr schwer. Nach fünfzehn Spielminuten traf Steffen Ecker per 7 Meter zum 5:5 Ausgleich. Zwei Minuten später gelang die erste Führung der Hausherren. (6:5, 17.)
Illtal kam jetzt besser ins Spiel und war mit Tempohandball erfolgreich. 9:5 hieß es nach gespielten 18 Minuten. Zweibrücken
steckte jedoch nicht auf und konnte mit fünf Treffern in Folge die 10:9 Führung erzielen. Dem Ausgleich durch Sebastian Hoffmann folgte per 7 Meter die 11:10 Halbzeitführung für den SV.
Im zweiten Spielabschnitt konnten die Zebras zunächst ausgleichen, mussten aber dann erstmals einen zwei Tore Rückstand hinnehmen. Die Auszeit der Zebras kam bereits 12 Minuten nach dem Wiederanpfiff. Das Spiel blieb weiterhin torarm und im Illtaler Angriff lief erschreckend wenig. Die Gäste schirmten die Illtaler Kreisläufer gut ab, was dem Spiel der Zebras den Spielfluss zu nehmen schien. Dennoch kamen die Zebras zurück und konnten in der 49. Spielminute durch Sebastian Hoffmann zum 14:14 ausgleichen. Entschieden wurde das Spiel aber erst in den Schlussminuten. Nach der 16:15 Führung durch Olli Zeitz in der 53. Minuten konnten die Gäste den Spieß noch einmal drehen. Dominic Mader brachte seine Mannschaft mit 17:16 in Führung. (56.) Das 18:16 der SV’ler schien die Vorentscheidung zu sein, doch Torsten Blaumeiser konnte den erneuten Anschluss zum 18:17 erzielen. Eine zwei Minuten Zeitstrafe gegen die Zebras kam in dieser Phase hinzu und ermöglichte den Gästen die 17:19 Führung und den damit verbundenen Sieg.
Für die Zebras eine bittere Niederlage und eine verpatze Heimpremiere.


Mannschaftsaufstellung: Thorsten Blaumeiser(3), Steffen Ecker(3/2), Philipp Geiss, Mathieu Geoffroy, Sebastian Hoffmann(3/2), Christoph Holz, Lars Kraus, Michael Lehnert(2), Marcel Liebetrau(3), Pascal Meisberger, Andreas Rokay(1), Manuel Weinmann, Oliver Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2011/2012

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:869 : 903

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 7
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:450 : 420

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 8
Punkte: 13
Punkte/Spiel:0.87
Tore:419 : 483