22.10.2011, Spielbericht

vs.

TUS KL-Dansenberg-HF Illtal 1 35:38 (15:18)


In einem torreichen Spiel ließen die Zebras keine Zweifel aufkommen. Nach einem etwas
nervösen Beginn, verbunden mit einem 5:1 Rückstand, konnten die Mannen von Trainer
Peter Monz den zweiten Auswärtserfolg der Saison feiern.
Der 1:0 Führung durch Mathieu Geoffroy fogten fünf Treffer in Folge durch die Gastgeber.
Diese nutzten dabei zwei frühe Zeitstrafen gegen Torsten Blaumeiser. Blaumeiser musse
bereits in der dritten und danach wieder in der siebeten Minute auf die Strafbank. Dem TuS
kam diese Situation zu Gute doch die schnelle Führung hielt nicht lange. Sebastian
Hoffmann glich zum 6:6 in der 13. Minute aus und erzielte eine Minute später die erste
Illtaler Führung nach dem 1:0. (7:6, 14.)
Dansenberg hatte nun Mühe dem Illtaler Druck Stand zu halten. Die Zebras spielten mit
hohem Tempo und hatten mit Mathieu Geoffroy einen gut aufgelegten Vollstrecker im
rechten Rückraum. Auch Oliver Zeits fand den Weg in die Erfolgsspur zurück und steuerte
zum 18:15 Halbzeitstand schon drei Treffer bei. Am Ende waren Zeitz und Geoffroy die
erfolgreichsten Illtaler Schützen mit 7 und 6 Toren. Auch Sebastian Hoffmann konnte an
seine sehr gute Leistung aus dem Spiel gegen Bodenheim anknüpfen und erzielte 8/5
Treffer für die Zebras.
Die herausgespielte Führung zur Pause hielt jedoch nicht. Dansenberg hatte die wohl
stärkste Phase des Spiels unmittelbar nach der Halbzeitpause und kam in der 35.
Spielminute zum 19:19 Ausgleich. Die Führung sollte den Gastgebern jedoch nicht
gelingen. Die Zebras spielten diszipliniert und konnten mit 23:20 in Führung gehen.(39.) In
derselben Spielminute entschied das Schiedsrichtergespann auf rote Karte gegen Marcel
Liebetrau. Er hatte einen Spieler bei einer Abwehraktion am Kopf getroffen. Für Liebetrau
kam Pascal Meisberger ins Spiel und der fügte sich nahtlos in das gut funktionierende
Illtaler Spiel ein. Mit seinem Treffer zum 30:25 zwölf Minuten vor dem Schlusspfiff legte
Meisberger den Grundstein zum Illtaler Sieg, dem auch Andreas Rokay nach seiner
Verletzungspause einen Treffer zum 31:26 beisteuerte.
In den Schlussminuten fielen die Tore dann wie reife Früchte. Die Zebras legten vor und
Dansenberg versuchte den Vorsprung nicht zu groß werden zu lassen. Begünstigt durch
den nicht immer funktionierenden Illtaler Mittelblock konnten die Gastgeber dieses Ziel
erreichen. Beim 37:32 in der 56. Spielminute waren die Würfel dann endgültig gefallen.
Illtal ließ nichts mehr anbrennen und konnte sich nach 60 temporeichen Spielminuten von
den zahlreichen mitgereisten Fans gebührend feiern lassen. Damit war der zweite
Auswärtserfolg der Spielrunde unter Dach und Fach während der TuS immer noch auf die
ersten Heimpunkte warten muss.

Mannschaftsaufstellung: Thorsten Blaumeiser(2), Steffen Ecker, Philipp Geiss(2), Mathieu Geoffroy(6), Sebastian Hoffmann(8/5), Christoph Holz(2), Lars Kraus(3), Michael Lehnert, Marcel Liebetrau(3), Pascal Meisberger(4), Philipp Michel, Andreas Rokay(1), Steven Weiler, Manuel Weinmann, Oliver Zeitz(7)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2011/2012

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:869 : 903

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 7
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:450 : 420

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 8
Punkte: 13
Punkte/Spiel:0.87
Tore:419 : 483