05.11.2011, Spielbericht

vs.

HV Vallendar-HF Illtal 1 39:20 (19:11)



Ein rabenschwarzer Tag für die Zebras. In Vallendar verloren sie nicht nur beide Punkte
sondern auch Steffen Ecker und Steven Weiler, die verletzungsbedingt die Partie nicht zu
Ende führen konnten.
Nach Plan lief lediglich die Anfangsphase. Mit 5:3 lagen die Zebras nacht acht Spielminuten
in Führung. Die Gastgeber ließen sich dadurch nicht beeindrucken und konnten bis zur 15.
Spielminute mit sechs Treffern in Folge den Spielverlauf drehen. Aus einer sehr gut
funktionierenden Abwehr boten sich immer wieder Chancen zum Tempogegenstoß, die die
Gastgeber eiskalt nutzten. Im Illtaler Spiel lief nicht mehr viel zusammen. Torsten
Blaumeiser verkürzte sieben Minuten vor dem Pausenpfiff auf 13:8 doch der klare 19:11
Pausenrückstand war bezeichnend und in gewisser Weise schon vorentscheidend. Dazu
kam der verletzungsbedingte Ausfall von Steffen Ecker, den die Zebras wegzustecken
hatten.
Der zweite Spielabschnitt brachte im Illtaler Spiel keine neuen Impulse. Die Gastgeber
knüpften nahtlos an die Leistung der ersten dreißig Minuten an und lagen vier Minuten
nach dem Wiederanpfiff mit 22:13 in Front. In derselben Spielminute verletzte sich HFI
Schlussmann Steven Weiler nach einem abgewehrten Ball so schwer am Knie, dass er
verletzt ausscheiden musste.
Für Weiler kam erneut Weinmann zwischen die Pfosten. In der 47. Spielminute war
allerdings auch für Weinmann die Partie gelaufen. Im Zweikampf um einen abgeprallten Ball
ging der Gegenspieler von Weinmann zu Boden. Daraufhin zeigten die beiden
Unparteiischen Dem HFI Keeper die rote Karte. Für die Zebras kam es jetzt knüppeldick.
Marcel Liebetrau streifte sich das grüne Leibchen über und stand in den Schlussminuten
der Partie zwischen den Pfosten.
Für Vallendar die Gelegenheit dem Ganzen die Krone aufzusetzen. Das 33:19 durch
Christof Holz zehn Minuten vor dem Schlusspfiff war der zweitletzte Treffer der Partie für
die Zebras. Die Gastgeber leisteten sich unmittelbar vor dem Ende aber auch zahlreiche
Fehler und konnten dadurch die Schallmauer nicht mehr durchbrechen.
Am Ende stand ein verdienter 39:20 Heimerfolg des HV Vallendar. Die Rehabilitation nach
der Niederlage in Dansenberg war damit gelungen während die Zebras nach zwei Siegen in
Folge eine bittere Niederlage hinnehmen mussten.

Mannschaftsaufstellung: Thorsten Blaumeiser(4), Steffen Ecker, Philipp Geiss, Mathieu Geoffroy(2), Sebastian Hoffmann(3/3), Christoph Holz(3), Lars Kraus(3/1), Michael Lehnert, Marcel Liebetrau(1), Pascal Meisberger(2), Andreas Rokay(1), Steven Weiler, Manuel Weinmann, Oliver Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2011/2012

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:869 : 903

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 7
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:450 : 420

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 8
Punkte: 13
Punkte/Spiel:0.87
Tore:419 : 483