05.02.2012, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-SG Saulheim 32:25 (18:11)


Die Zebras präsentierten sich in ausgezeichneter Verfassung und kamen zu einem nie gefährdeten Sieg gegen die SG Saulheim. Schon der Halbzeitstand sprach klare Worte die im zweiten Spielabschnitt ihre Fortsetzung finden sollte.
Nach der deutlichen Niederlage gegen den Tabellenführer musste in eigener Halle unbedingt ein Sieg her. Dieses Ziel verfolgten die Mannen von Trainer Ecker ab der ersten Spielminute. Gestärkt durch eine sattelfeste Abwehr gelang Daniel Sinnwell bereits in der sechsten Spielminute die 4:1 Führung. Saulheim, im Abwehrverband wie gewohnt sehr defensiv, fand keine Mittel den Illtaler Angriff zu schwächen. Sven Malte Hoffmann konnte in der 17. Minute zum 11:7 und somit zur ersten vier Tore Führung für die Zebras treffen. Die Auszeit der Gäste folgte. Dazu gab es den Torwartwechsel auf Saulheimer Seite. Die Gastgeber konnten diese Maßnahmen nicht aus dem Tritt bringen. Miodrag Jelicic traf 90 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff zum 17:11 und fünf Sekunden vor der Pause gelang Andy Rokay sogar noch ein Treffer zum 18:11 Pausenstand.
Die Anfangsminuten der zweiten Spielhälfte, bekanntlich das Sorgenkind der Zebras, überstanden die Hausherren gut. Zwar konnten die Gastgeber mit zwei Treffern in Folge auf 18:13 verkürzen doch dem Spielfluss der Zebras tat das keinen Abbruch. In Unterzahl gelang Pascal Meisberger die 24:18 Führung und ein verworfener 7 Meter der Rheinhessen war bezeichnend für die Kopflosigkeit der Gäste. Illtal hatte die starken Schützen der Gäste Venter und Köhle gut im Griff und kam immer wieder durch schnelles Angriffsspiel zu Torerfolgen. Bei der zweiten Auszeit der Gäste neun Minuten vor dem Ende war eine Vorentscheidung bereits gefallen. Die Zebras führten mit 28:21 und ließen keinerlei Zweifel am Erfolg aufkommen. Daran änderte auch nicht die Umstellung der Saulheimer Abwehr. Mit zwei vorgezogenen Spielern versuchten die Gäste das Blatt noch einmal zu wenden. Der Illtaler Angriff konnte sich jedoch gute auf die Situation einstellen und kam durch Malte Hoffmann und Olli Zeitz mit einem Doppelschlag in Unterzahl zur 31:22 Führung.
Mehr als Ergebniskorrektur war an diesem Tag für die SG aus Saulheim nicht mehr drin. Benni Venter konnte zwei Minuten vor dem Schlusspfiff mit seinem dritten Treffer auf 32:24 verkürzen. Am Ende stand ein verdienter Sieg für die Zebras auf dem Papier. Die 400 Zuschauer waren zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft, die am kommenden Freitag um 20.00 Uhr in der Thiels- Park Halle in Merzig gegen die HF Untere Saar ein weiteres Endspiel bestreiten muss.


Mannschaftsaufstellung: Thorsten Blaumeiser(3), Philipp Geiss, Sebastian Hoffmann(1), Sven Malte Hoffmann(4), Christoph Holz(3), Miodrag Jelicic(1), Lars Kraus(1), Michael Lehnert, Pascal Meisberger(5), Andreas Rokay(10/2), Daniel Sinnwell(2), Steven Weiler, Manuel Weinmann, Oliver Zeitz(2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Ergebnisse
HF Illtal 1Spielplan

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2011/2012

Spiele: 30
Siege: 13
Unentschieden:3
Niederlagen: 14
Punkte: 29
Punkte/Spiel:0.97
Tore:869 : 903

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 7
Unentschieden:2
Niederlagen: 6
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.07
Tore:450 : 420

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 8
Punkte: 13
Punkte/Spiel:0.87
Tore:419 : 483