22.04.2012, Spielbericht

vs.

HSV Merzig/Hilbringen-D-Jugend 20:22 (9:9)


Verdienter Auswärtserfolg bei den Wölfen

Eine Woche nach der knappen Heimniederlage zu Hause gegen Fraulautern/Überherrn hatten wir im Auswärtsspiel in Merzig wieder einen Gegner auf Augenhöhe vor der Brust.
Die Hinrundenpartie hatten wir nach ausgeglichenem Spiel denkbar knapp verloren. Dafür wollten wir uns heute revanchieren. Zudem musste ein Auswärtserfolg her, wenn wir die Minimalchance auf Tabellenplatz 5 noch wahren wollten.

Vorab, es sollte das erwartet knappe Spiel werden. Beide Teams spielten mit hohem Tempo und überzeugten durch gute Abwehrreihen. In der 1. Minute vergaben die Gastgeber einen 7 Meter, danach dauerte es bis zur 3. Minute ehe Merzig mit 1:0 in Führung gehen konnte. Die Zebras fanden anfangs nicht das rechte Mittel gegen die kompakt stehende Abwehr der Gastgeber. Bis zur 12. Minute lagen wir 4:2 zurück und Dirk legte die grüne Karte. Scheinbar hatte Dirk die richtigen Worte gefunden, denn nun kamen unsere Jungs besser ins Spiel, Distanzwürfe, Anspiele an den Kreis und schnell vorgetragene Angriffe brachten die Zebras wieder heran und in der 15. Minute konnten wir nach Tempogegenstoß erstmals mit 7:6 in Führung gehen. Bis zur Pause stand es 9:9 und allen war klar, heute wird es spannend bis zum Schluß.

Die Zebras kamen hellwach aus der Pause und erspielten sich bis zur 26. Minute eine 14:11 Führung. Bis zum 16:13 konnten wir die Führung halten. Dann schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ein und Merzig nutzte seine Chancen. In der 33. Minute stand es 17:17. Alles war offen, aber die Zebras wollten heute den Sieg. Merzig ließ zwei Chancen liegen und unsere Jungs verwandelten vorne sicher. 18:20 und noch 3 Minuten zu spielen. Dirk nahm wieder die Auszeit, durchschnaufen, neu konzentieren und die Führung in restlichen 3 Minuten über die Zeit bringen, lautete die Devise. Der nächste Angriff brachte die Führung zum 21:18 und die Fans glaubten erstmals an den Auswärtssieg, den ein schneller Gegenzug in der 40. Minute zum 22:19 perfekt machte. Der letzte Treffer der Gastgeber war nur noch Ergebniskorrektur. Nach der Schlusssirene feierten die Jungs ausgelassen den Auswärtssieg und ließen sich von den zahlreichen Zebrafans feiern.

Jetzt ist sogar noch Platz 5. in der Abschlusstabelle möglich. Dazu muss nächsten Samstag noch ein Sieg gegen Dudweiler/Fischbach her. Da haben wir wirklich was gut zu machen. Die Hinspielniederlage resultierte schließlich aus unserer mit Abstand schlechtesten Saisonleistung.

Mannschaftsaufstellung: Philipp Baus, Marius Conrad, Fynn David, Philipp Götzinger, Nico Krächan, Nicolas Landwehr, Lennard Meier, Cedric Meiser, Jannik Reiter, Timo Spaniol, Nicklas Thewes, Fabian Witt

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

D-JugendSpielplan
D-JugendErgebnisse

Statistik
D-Jugend

Saison 2011/2012

Spiele: 20
Siege: 9
Unentschieden:1
Niederlagen: 10
Punkte: 19
Punkte/Spiel:0.95
Tore:412 : 392

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 4
Unentschieden:0
Niederlagen: 6
Punkte: 8
Punkte/Spiel:0.80
Tore:214 : 196

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 11
Punkte/Spiel:1.10
Tore:198 : 196