06.11.2011, Spielbericht

vs.

B1-Jugend-HG Saarlouis II 34:20 (17:7)


Kantersieg gegen Saarlouis bringt die jungen Zebras wieder auf Kurs.
Gegen die zweite Mannschaft der Saarlouiser wollten wir unbedingt einen Heimsieg einfahren. Alle Mann an Bord, aber direkt zu Anfang die Hiobsbotschaft, daß unser Twin Jonas heute wohl verletzungsbedingt nicht eingreifen kann. Und so mussten wir improvisieren und ließen Mo auf der Mitte beginnen. Ein taktische Massnahme, die sich als äußerst wirkungsvoll herausstellen sollte. Zwar spielten wir nicht so oft unsere Spielzüge, setzten aber durch Stoßbewegungen in die Lücken die Gästeabwehr immer wieder unter Druck und kamen so zu sehenswerten Treffern. Schnell gelang uns eine 4:1 Führung und von Anfang an hielten wir die Zügel fest in der Hand. Über 8:2 und 10:4 zogen wir leidenschaftlich davon, wobei unser Torgefährlichkeit heute hauptsächlich über die Mitte und die recht Seite ihr Schlagkräftigkeit unter Beweis stellte. Zur Halbzeit waren wir mit 17:7 in sicherem Fahrwasser und es war klar, hier sollte heute nichts anbrennen. Die Gäste reagierten in Halbzeit zwei mit einer kurzen Deckung gegen Mo - schließlich konnte dieser in HZ 1 insgesamt 7 mal einlochen. Dies Maßnahme zeigte aber nur bedingte Wirkung, denn jetzt lief unser Twin Lukas zur Bestform auf und schenkte dem Saarlouiser Keeper ein ums andere Mal einen ein. Mal von außen, dann mal über die Mitte, gerade so wie es beliebte...... Dann mal eine Phase in HZ 2 wo es nicht ganz so gut lief, aber die Zuschauer klatschten nun die Mannschaft nach vorne, was entsprechend wirkte und fortan spielten wir schnell wieder einen sehenswerten Handball. Gute Paraden unserer beiden Keeper gaben den nötigen Rückhalt und so bezogen wir nun auch zusehens die Außen und den Kreis mit ins Spiel ein und sahen auch von diesen Positionen schöne Treffer. Am Ende stand ein nie gefährdeter und in der Höhe auch völlig berechtigter Sieg auf der Anzeigetafel. Mit noch ein kleinwenig größerer Laufbereitschaft hätten wir heute auch leicht 40 Treffer erzielen können, aber man darf auch mit der gezeigten Leistung durchaus zufrieden sein. Nächstes Wochenende gehts zum Halbfinale des energis Cup und dort wollen wir uns mit einer guten Leistung ins Finale kämpfen. Wird aber kein Zuckerschlecken, denn nur der jeweilige Turniersieger schafft den Einzug ins Finale. Also müssen wir konzentriert weiter arbeit und alles geben.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Dörr, Moritz Dörr, Felix Götzinger, Yannik Jungblut, Lukas Liedtke, Lars Meyer, Fabian Rau, Malik Recktenwald, Nils Schneider, Florian Stumpf, Jonas Will

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"Krämer

Zurück zur Übersicht


Info

B1-JugendSpielplan
B1-JugendErgebnisse

Statistik
B1-Jugend

Saison 2011/2012

Spiele: 20
Siege: 17
Unentschieden:1
Niederlagen: 2
Punkte: 35
Punkte/Spiel:1.75
Tore:535 : 422

Heimbilanz

Spiele: 10
Siege: 9
Unentschieden:1
Niederlagen: 0
Punkte: 19
Punkte/Spiel:1.90
Tore:254 : 182

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 8
Unentschieden:0
Niederlagen: 2
Punkte: 16
Punkte/Spiel:1.60
Tore:281 : 240