25.03.2012, Spielbericht

HC Itzenplitz II-HF Illtal 3 30:32 (0:0)


Beginn einer Serie ?!?!?! -> Auch im dritten Spiel in Folge konnten wir gewinnen.

Unser Spiel bei der 2. Welle unseres Nachbarn HSV 80 Wemmetsweiler am Sonntagabend um 20.15 Uhr war der erwartet harte Brocken.

Die ersten Minuten gehörten klar uns, und wir führten schnell 3 zu 0. Durch eine super Deckungsarbeit gelang den Gastgebern nicht viel und wir vollstreckten sicher. Doch diese Führung gab uns wohl zu viel Sicherheit und wir ließen nach. Dass Nachlässigkeiten in einem Derby schnell bestraft werden, bewiesen uns dann die Gastgeber. Wir konnten den Vorsprung zwar halten, aber auch nicht ausbauen. In der Halbzeit nahmen wir uns vor, die Abwehrarbeit wieder zu verbessern und begannen auch mit dem gleichen Personal wie bei Spielanfang. Die ersten Minuten in Halbzeit zwei gehörten aber den Gastgebern und Levi mussten schon nach sieben Minuten eine Auszeit nehmen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt gaben die Gastgeber alles und wollten die zwei Punkte unbedingt haben. Etliche Fehlwürfe unsererseits und wenig gewonnen Zweikämpfe im Deckungsverband begünstigten dieses Ziel. Die enge Halle füllte sich auch langsam und die „neuen“ Zuschauer, die das Spiel der 1. Mannschaft beim TV Merchweiler verfolgten, witterten einen weiteren Sieg des vermeintlichen Davids und gaben die für die Halle bekannten Statements und Spieleinschätzungen ab. Wir ließen uns aber nicht noch weiter aus dem Konzept bringen und vor allem durch Jo gelangen uns wichtige Tore über die Mitte und wir hielten uns somit die Gastgeber mit meist ein, zwei Toren vom Hals. Gegen Ende des Spiels wurde es noch mal richtig knapp, da wir durch zum Teil schon sehr umstrittene Zeitstrafen dezimiert dagegen halten mussten. Mit Mut, Geschick und auch einem guten Selbstbewusstsein, konnten wir jedoch die Oberhand behalten und fuhren einen knappen, aber letztendlich verdienten Sieg ein.

Nun gilt es im nächsten Spiel zu Hause gegen St. Ingbert nach der Osterpause die Serie fortzusetzten und somit in der Tabelle noch einen Platz nach vorne zu rutschen. Denn alle drei noch ausstehenden Partien können wir gewinnen.


Es spielten:
Mats Meyer und Martin Eckert im Tor
Simon Regitz, Jan Pelkowski, Torsten Schwarz, Jo Hild, Frank Altpeter, Axel Schenkel, Mike Neu, Thomas Savioli und Pascal Seiler sowie Robin und Florian aus der A-Jugend im Feld


Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Spielplan
HF Illtal 3Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2011/2012

Spiele: 22
Siege: 12
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 25
Punkte/Spiel:1.14
Tore:597 : 583

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 13
Punkte/Spiel:1.18
Tore:279 : 272

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 6
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 12
Punkte/Spiel:1.09
Tore:318 : 311