05.05.2012, Spielbericht

HF Illtal 3-SSV Wellesweiler 37:28 (0:0)


Klarer Heimsieg zum Saisonfinale

Zum letzten Rundenspiel hatten wir am Samstag die 1. Mannschaft der SSV Wellesweiler zu Gast in Eppelborn. Das Hinspiel konnten wir deutlich gewinnen und auch zu Hause wollten wir nichts anbrennen lassen, zumal wir mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage der HSG Spiesen-Elversberg noch mit denen die Platzierung tauschen konnten. Wir legten auch gleich los wie die Feuerwehr und führten 5 zu 0. Die junge Gästemannschaft, die nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatte, ließen wir dann etwas besser ins Spiel kommen. Die Führung blieb für den Rest der ersten Hälfte konstant bei vier, fünf Toren. So wurden dann auch die Seiten gewechselt. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte hatten die Gäste ihre stärkste Phase, bzw. wir unsere Schwächste. Unser Vorsprung schmolz auf zwei Tore ab und wir mussten den Gang wieder einlegen. Durch konzentriertere Abwehrarbeit und Abschlüsse im Angriff kamen wir wieder schnell zum alten Abstand und die Gäste waren besiegt. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, wenn wir in der Lage gewesen wären über die gesamten sechzig Minuten unsere Möglichkeiten abzurufen und die Zippel-Time etwas länger gedauert hätte.



Saisonrückblick:

Die Saison begann nach dem recht knappen Klassenerhalt im Vorjahr direkt deftig. Gegen die spätere Meistermannschaft von Kirkel 2 setzte es gleich eine deutliche Niederlage und auch im Rückspiel war dort einfach nicht zu holen. Die Mannschaft um Spielertrainer Waldemar Roter war aber auch die einzige Mannschaft der wir nicht besiegen oder zumindest Paroli bieten konnten. Daher auch an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

Besondere Höhepunkte gab es in Ommersheim (Sieg trotz zwischenzeitlichem elf-Tore.-Rückstand !!)sowie zu Hause gegen Schaumberg. Mit dünnem Vorsprung schließen wir die Saison mit 25.19 Punkten, vor der HSG Spiesen-Elversberg und nur ganz knapp hinter der SGH St. Ingbert 2, als Sechster der Bezirksliga Ost ab und können so von uns behaupten, die zweitbeste saarländische dritte Mannschaft zu sein. (nur Saarlouis 3 ist vor uns).

Alle Spieler werden wohl auch nächste Saison im Illtal spielen und wir werden evtl. durch neue Spieler aus der Jugend oder von der zweiten Welle ergänzt. Somit kann auch die neue Saison kommen, in der wir hoffentlich wieder in „unserer“ Halle in Uchtelfangen trainieren und auch spielen können.

Einen herzlichen Dank noch von dieser Stelle an die Stadt Lebach und auch an den HFI Vorstand, die es ermöglichten trotz sehr enger Ressourcen durch die Hallensanierung Trainingszeit für eine dritte Mannschaft zur Verfügung zu stellen.

Auch allen Spielern der Dritten Welle, besonders den Verletzten !!, ein herzliches Dankeschön für die sehr schöne und erfolgreiche Saison.

Es spielten in der Saison

im Tor: Markus Dörr, Martin Eckert, Mathias Meyer, Dirk Wagner

im Feld: Simon Regitz, Michael Hawner, Gregor Kimmelmann, Jan Pellkowski, Joachim Hild, Torsten Schwarz, Christian Meisberger, Frank Altpeter, Mike Neu, Axel Schenkel, Ralf Becker, Pascal Seiler, Thomas Savioli, Andreas Bost, Markus Kochert und einige „Aushilfsspieler“ aus der A-Jugend (Danke nochmal dafür!)



Ein Danke auch an unseren Betreuer Frank Pellkowski und an unseren Bierbeauftragen und Taktikfuchs Levent Hakverdi. (Wäre schön dich wieder in unserem Trikot zu sehen)

Apropos Trikots! Danke nochmals an die „Firma Engel GmbH Stuckateur-Meisterbetrieb aus Eppelborn“ die uns neue Trikots gesponsert hat.


Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Spielplan
HF Illtal 3Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2011/2012

Spiele: 22
Siege: 12
Unentschieden:1
Niederlagen: 9
Punkte: 25
Punkte/Spiel:1.14
Tore:597 : 583

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 6
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 13
Punkte/Spiel:1.18
Tore:279 : 272

Auswärtsbilanz

Spiele: 11
Siege: 6
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 12
Punkte/Spiel:1.09
Tore:318 : 311