14.10.2012, Spielbericht

vs.

HG Saarlouis II-HF Illtal 1 26:26 (13:14)


Topnews:

Die Zebras konnten am vergangen Wochenende mit einem 26:26 Remis im Saarderby gegen die HG Saarlouis II ihren ersten Punkt in der laufenden Oberliga Runde erzielen. Dabei war zwar auf Illtaler Seite noch viel Sand im Getriebe doch am Ende trennten sich beide Teams leistungsgerecht unentschieden.
Die Zebras begannen stark und hatten mit Yannic Gabler den nötigen Rückhalt im Tor. Schnell führte die Mannschaft von Trainer Steffen Ecker mit 4:1 Toren. Saarlouis wurde im Laufe der Anfangsminuten aber immer sicherer und konnte in der 9. Spielminute zum 4:4 ausgleichen. Fortan war die Partie offen. Keine der beiden Teams konnte sich einen Vorteil erarbeiten und so wechselte die Führung ständig. Während die Zebras immer wieder über die beiden Außenspieler zu Torerfolgen kommen konnten agierte die HG auffallend viel über den Rückraum. Die Abwehr der Gäste war im ersten Spielabschnitt nicht konsequent genug und ließ den Gastgebern zu viele Freiräume. Im Angriffsspiel setzte sich die Misere der ersten Saisonspiele fort. Klare Torgelegenheiten wurden ausgelassen und führten wie so oft auf der Gegenseite zu Tempogegenstoßtoren.
Die Auszeiten der beiden Trainer lagen nur drei Minuten auseinander. Dirk Mathis zückte die grüne Karte beim 10:10 in der 24. Spielminute. HFI Coach Ecker legte beim 13:13 in der 27. Spielminute nach. Malte Hoffmann schaffte nach der Auszeit mit seinem sechsten Treffer die 14:13 Halbzeitführung für die Zebras.
Beim 16:16 fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff hatte Saarlouis den Ausgleich wieder hergestellt. Illtal wirkte verunsichert und ließ die Zügel etwas schleifen. Dadurch gelang den Gastgebern die erste zwei Tore Führung der Partie zum 19:17 (45.) Die Zebras hatten nun Mühe Kontakt zu halten. Sieben Minuten vor dem Schlusspfiff konnte Christoph Holz den Ausgleich zum 23:23 markieren.
Die Schlussminuten waren spannend und von Nervosität geprägt. Sowohl die Gastgeber als auch die Gäste bereiteten ihre Angriffe lange vor um zum Abschluss zu kommen. Beim 25:25 drei Minuten vor dem Ende mussten die Zebras eine Zeitstrafe gegen Malte Hoffmann schlucken. In Unterzahl konnte Christian Ruppert einen Ball parieren. Der Abpraller landete aber wie so oft an diesem Abend in den Händen der Hausherren. Andreas Altmeyer nutzte diese Gelegenheit zur 26:25 Führung für die Hausherren. Es folgte der wohl letzte Illtaler Angriff der Partie. Ecker nahm die Auszeit und gab klare Anweisung. Christoph Holz gelang 15 Sekunden vor dem Schlusspfiff ein sehenswerter Treffer per Rückhand zum 26:26 Endergebnis.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(2), Philipp Daume, Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(1), Sven Malte Hoffmann(7), Christoph Holz(2), Niklas Kiefer(2), Michael Lehnert, Philipp Michel, Andreas Rokay(7/4), Christian Ruppert, Björn Schwab(1), Oliver Zeitz(3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439