04.11.2012, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-VTZ Saarpfalz 25:25 (12:7)


Topnews:

Im vierten Ligaspiel in Folge blieben die Zebras ungeschlagen. Nach einer fantastischen
ersten Halbzeit ließ man den Gästen im zweiten Spielabschnitt mehr Freiheiten. Das reichte
am Ende für ein Remis mit dem man zufrieden sein konnte.
Die Zebras trauerten ein wenig einem möglich gewesenen doppelten Punktgewinn nach.
Die Leistung der Ecker Truppe war allerdings lobenswert und vor allem in der Abwehr
zeigten die Zebras eine deutliche Leistungssteigerung. Bis zur 15. Spielminute war die
Partie offen. Danach lagen die Feldvorteile klar bei den Hauherren. Die erste drei Tore
Führung für die HFI erzielte Sven Malte Hoffmann nach gespielten 16 Minuten. Bei den
Gästen fehlte die Kreativität im Angriffsspiel. Verantwortlich dafür war eine überragende
Illtaler Abwehr mit einem starken Schlussmann.
Trotz der wenigen Tore in den ersten 30 Minuten sahen die 600 Zuschauer eine spannende
Oberligapartie in der vor allem die Abwehrreihen dominierten. Die 12:7 Halbzeitführung
für die Zebras war der Erfolg einer disziplinierten Gesamtleistung und auch in der Höhe
verdient.
Die Anfangsminuten des zweiten Spielabschnittes gehörten dann aber den Gästen. Illtal
ließ dem wurfgewaltigen Rückraum zu viele Freiheiten und musste in der 39. Spielminute
den 14:12 Anschlusstreffer durch Torsten Bas hinnehmen. Wenige Minuten später drohte
die Partie dann zu kippen. Ein nicht gesicherter Abpraller nutzten die Gäste zum 15:15
Ausgleich. Die erste Führung für die VTZ fiel dann 15 Minuten vor dem Abpfiff (15:16, 45.)
Die Zebras fanden durch eine taktische Umstellung im Angriff wieder zurück ins Spiel. Mit
zwei Kreisläufern gelang die 17:16 Führung durch Malte Hoffamnn. Michael Lehnert konnte
durch einen kuriosen Treffer seine Mannschaft in der 51. Spielminute sogar wieder mit
19:16 in Front bringen. Die Auszeit von VTZ Coach Grub folgte auf den Punkt und schien
Wirkung zu zeigen. Fünf Minuten vor dem Ende war die Partie wieder völlig offen. Beim
23:21 wurde Daniel Altmeyer für 2 Minuten auf die Strafbank geschickt. Damit fehlte dem
Illtaler Spiel der kreative Kopf. Die Gäste nutzten die Situation um in den Schlussminuten
doch noch einen Punkt aus der Hellberghalle mitzunehmen.
Für die Zebras war es das vierte Spiel in Folge ohne Niederlage doch die Freude über den
gewonnen Punkt war verhalten. Letztendlich fehlte in die Schlussminuten die Cleverness
um den Sack zu zu machen. Die Leistung schmälerte das auf keinen Fall.

Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(2), Philipp Daume, Yannic Gabler, Sven Malte Hoffmann(7/1), Christoph Holz(2), Niklas Kiefer(3), Michael Lehnert(1), Pascal Meisberger(3), Philipp Michel, Andreas Rokay(4/1), Christian Ruppert, Daniel Schlingmann, Björn Schwab(2), Oliver Zeitz(1)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439