18.11.2012, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-HSG Eckbachtal 29:24 (15:12)


Topnews:

Die Zebras konnten den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortführen und besiegten die
HSG Eckbachtal mit 29:24. Für die Zebras war es die sechste Partie ohne Niederlage.
Dadurch kletterten sie in der Tabelle auf Rang zehn.
HFI Coach Steffen Ecker hatte seine Jungs vor dem Tabellenletzten gewarnt. Die HSG ist
bekannt für ihre Moral und Diese hatten sie am vergangenen Wochenende unter Beweis
gestellt. Illtal begann konzentriert und führte nach neun Spielminuten mit 5:2 Toren. Die
Abwehr funktionierte und auch im Angriff boten die Gastgeber eine gute Leistung. Oli Zeitz
und Andreas Rokay kamen besonders gut in die Partie. Sie erzielten die ersten acht Treffer
der Zebras. Gästecoach Thorsten Koch reagierte sofort und wechselte seinen Torwart.
Tobias Häußelmann kam für Sven Foß und der machte seine Sache gut. Im Angriff der
Hausherren schlichen sich leichte Fehler ein die die Gäste zum 8:6 Anschlusstreffer in der
15. Spielminute nutzen konnten.
Bis zur Pause hatten die Zebras die Sache aber wieder gerade gerückt. Sebastian Hoffmann
erzielte in Unterzahl die 12:8 Führung für die HFI. Die Auszeit der Gäste sieben Sekunden
vor dem Pausenpfiff war lediglich eine Verschnaufpause. Taktisch konnte sie keinen Erfolg
bringen. Beim 15:12 wurden die Seiten gewechselt.
Die bangen Minuten der Gastgeber waren in den letzten Wochen bekanntlich die
Anfangsminuten der zweiten Halbzeit. Bei den Zebras stand mittlerweile Yannic Gabler
zwischen den Pfosten. Er hatte oftmals mit dem zu unkonzentrierten Mittelblock seiner
Vorderleute zu kämpfen. Die Gäste nutzten diese Phase um auf 17:16 zu verkürzen. (39.)
Der Ausgleich zum 19:19 drei Minuten später war der Erfolg der kämpferischen Leistung
vor der HFI Coach Ecker gewarnt hatte. Oli Zeitz erlöste die sichtlich angespannten
Zuschauer mit drei Treffern in Folge und brachte die Zebras bis zur 45. Spielminute mit
22:19 in Führung.
Nun stand die Abwehr auch wieder sattelfest und die HSG hatte kaum noch Möglichkeiten
den Anschluss zu halten. Malte Hoffmann erhöhte zehn Minuten vor dem Schlusspfiff auf
24:19 und die damit verbundene Vorentscheidung. Andreas Rokay musste in der
50.Spielminute verletzungsbedingt vom Feld. Dem Spielfluss der Gastgeber tat das keinen
Abbruch. Sebastian Hoffmann konnte mit einem Doppelschlag fünf Minute vor dem Abpfiff
den Sack zumachen. (27:22, 55.)
Nach 60 Minuten besiegten die Zebras die HSG Eckbachtal mit 29:24 in einer sehr fairen
Oberligapartie in der es lediglich drei Zeitstrafen zu vermelden gab. Für die Zebras sind
das gute Voraussetzungen für die Aufgabe in Vallendar am kommenden Samstag um 20.00
Uhr.

Mannschaftsaufstellung: Philipp Daume(1), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(4/1), Sven Malte Hoffmann(7/2), Christoph Holz, Niklas Kiefer(3), Michael Lehnert, Pascal Meisberger(1), Philipp Michel(1), Andreas Rokay(4/2), Daniel Schlingmann, Björn Schwab(2), Oliver Zeitz(6)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439