24.11.2012, Spielbericht

vs.

HV Vallendar-HF Illtal 1 22:21 (10:8)


Denkbar knapp unterlagen die Zebras beim Rheinlandvertreter HV Vallendar. Ein 7 Meter Strafwurf für die Gastgeber unmittelbar vor dem Schlusspfiff knockte die Ecker Truppe aus.
Mit vier fehlenden Stammspielern mussten die Zebras beim unmittelbaren Tabellennachbarn antreten. Nach zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage sollte es schwer werden die Serie fort zu führen. Beide Teams begannen sehr nervös und es kam nur ganz selten ein sehenswerter Angriff dabei heraus. In den Abwehrreihen wurde hingegen gut gearbeitet. Die magere Torausbeute von 18 Treffern nach 30 Spielminuten war dafür bezeichnend.
Im Illtaler Spiel fehlte der Mumm um den HVV ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Lediglich Oli Zeitz und Torhüter Daniel Schlingmann zeigten Normalform. Beim 5:5 nach 15 Spielminuten hatte Zeitz bereits 4 Treffer erzielt. Am Ende waren es 11 die leider nicht zum Sieg gereicht hatten. Vallendar schafft es kurz vor der Pause nach dem 7:7 Ausgleich auf 9:7 zu erhöhen. Diesen zwei Tore Vorsprung konnten sie bis in die Halbzeitpause retten.
Erneut Zeitz konnte den Anschluss zum 10:9 nach der Pause herstellen. Danach lief es im Spiel insgesamt besser. Trainer Steffen Ecker konnte mit der Abwehleistung seiner Mannschaft mehr als zufrieden sein doch für die schwache Angriffsleistung gab es in der Pause sicherlich die nötigen Ansagen. Diese schienen gefruchtet zu haben denn die Gäste. wurden immer stärker und gingen in der 36. Minute erstmals nach dem 3:2 wieder in Führung (12:11) Vallendar konnte spielerisch wenig überzeugen und machte die Tore vor allem durch Einzelaktionen von Pascal Gras und Lars Pitzen. In dieser Phase waren die Zebras klar die bessere Mannschaft. Lohn der Arbeit war die 14:11 Führung in der 40. Spielminute. Drei Minuten später markierte Oli Zeitz mit seinem 10. Treffer die16:13 Führung für die Zebras.
Eine doppelte Unterzahl der Saarländer verhalf den Hausherren dann zum Anschlusstreffer. (16:17, 45.) Die Partie war nun wieder völlig offen. Trainer Ecker musste seine Jungs immer wieder anpeitschen denn durch das Fehlen von Andy Rokay, Sven Malte Hoffmann, Daniel Altmeier und Manuel Weinmann fehlten einfach die Wechselmöglichkeiten. Dennoch schlug sich die junge Truppe bravourös. Christoph Holz brachte die Zebras acht Minuten vor dem Ende mit 19:18 in Führung. Bei Vallendar war nun Lars Pitzen der Aktivposten. Er erzielte im Gegenangriff den Ausgleich zum 19:19.
Die beiden Schlussminuten waren dramatisch. Die Zebras mussten die Partie nach einer Hinausstellung gegen Pascal Meisberger mit fünf Feldspielern zu Ende spielen. Oli Zeitz gelang trotz der zahlenmäßigen Unterlegenheit die 21:20 Führung. Pitzen glich im Gegenangriff zum 21:21 aus. Die verbleibende Zeit konnten die Zebras nicht ausspielen. Die Gefahr des passiven Spiels war zu groß und die sich plötzlich bietende Torgelegenheit auf der rechten Außenposition musste genutzt werden. Leider fand der Ball nicht den Weg ins Tor. Nun war die Abwehr in den noch verbleibenden 30 Sekunden gefordert. Vallendar schaffte es die Überzahl zu nutzen und brachte den freien Mann, ebenfalls auf der rechten Außenposition, in Position. Die Behinderung beim Wurf hatte allerdings einen 7 Meter Strafwurf zur Folge den die Gastgeber 3 Sekunden vor dem Schlusspfiff zum 22:21 Endergebnis verwandeln konnten.


Mannschaftsaufstellung: Philipp Daume, Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(3/2), Christoph Holz(1), Niklas Kiefer(2), Michael Lehnert, Pascal Meisberger(2), Philipp Michel, Christian Ruppert, Daniel Schlingmann, Björn Schwab(1), Oliver Zeitz(12/3)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439