28.03.2013, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-TV Nieder-Olm 28:25 (13:12)


Topnews:

Andreas Rokay, Daniel Altmeyer, Sven Malte Hoffmann und Manuel Weinmann
applaudierten ihren Mannschaftskameraden mit stehenden Ovationen. Alle konnten am
Sieg der Zebras im Nachholspiel gegen den TV Nieder Olm nur als Zuschauer teilhaben. Der
Rest der Ecker Truppe präsentierte sich dafür in ausgezeichneter Verfassung und bot über
60 Minuten eine erstklassige Leistung am späten Gründonnerstagabend.
Lediglich beim 3:4 sahen sich die Gäste aus Rheinhessen in der Position des Führenden. Bei
gespielten 12 Minuten sollte sich das Blatt wenden. Die Zebras agierten hochkonzentriert
in der Abwehr und hatten mit Michael Lehnert einen ausgezeichneten Regisseur im Abwehr
Mittelblock. Die 6:5 Führung erzielte drei Minuten später Kapitän Sebastian Hoffmann. Er
hatte einen guten Tag erwischt und leitete das Spiel der Zebras perfekt. HFI Coach Ecker
nutzte zehn Minuten vor der Pause die Auszeit. Danach konnte Niklas Kiefer mit seinem
ersten Treffer auf 9:7 für die Zebras erhöhen. Nieder Olm verstärkte aber den Druck und
hatte mit Torsten Eichhorn im Tor in dieser Phase einen sicheren Rückhalt. TVNO Kapitän
Tino Stumps traf zwei Minuten vor der Pause zum 11:11 Ausgleich für die Gäste. Den
13:12 Halbzeitstand besorgte per 7 Meter Strafwurf Sebastian Hoffmann.
Die Partie blieb auch in der zweiten Halbzeit spannend. Ein 7 Meter Strafwurf in der 39.
Minute brachte die 18:15 Führung für die Hausherren. Nieder Olm fand kaum Mittel um die
starke Illtaler Deckung mit Daniel Schlingmann im Tor zu bezwingen. Das ändern der
Abwehrformation sollte die Wende bringen. HFI Spielmacher Sebastian Hoffmann wurde ab
der 41. Spielminute in Manndeckung genommen. Diese Variante bot den restlichen Zebras
mehr Platz. Oliver Zeitz nutzte die Gunst der Stunde um auf 21:18 (43.) zu erhöhen.
Nieder Olm reagierte erneut und ordnete nun auch die enge Deckung gegen Niklas Kiefer
an. Christoph Holz hatte zuvor die erste vier Tore Führung für die Zebras zum 24:20
erzielt. In den noch verbleibenden zehn Spielminuten mussten die Hausherren noch einmal
alles geben. Die Partie hatte Kraft gekostet da kaum Wechselmöglichkeiten wahrgenommen
werden konnten. Das merkten auch die Illtaler Fans und unterstützen ihre Mannschaft
lautstark.
Nach dem 25:23 Anschlusstreffer durch Nieder Olm drei Minuten vor dem Ende erlöste
Pascal Meisberger seine Jungs durch das 26:23. In der Abwehr musste Meisberger dann für
zwei Minuten auf die Strafbank. Doch auch in Unterzahl lieferte die Abwehr um Chef
Michael Lehnert eine souveräne Leistung ab und blieb stabil. Lehnert erzielte sogar noch
den Treffer zur 28:24 Führung ehe Tino Stumps mit dem Schlusspfiff den 28:25 Endstand
erzielen konnte.
Die Zebras konnten mit diesem Sieg in der Tabelle einen Satz nach vorne machen und
liegen nun mit 27:21 Punkten auf Rang sieben.

Mannschaftsaufstellung: Yannic Gabler, Philipp Geiss(1), Sebastian Hoffmann(8/4), Sven Malte Hoffmann, Christoph Holz(8), Niklas Kiefer(1), Michael Lehnert(1), Pascal Meisberger(2), Philipp Michel(1), Christian Ruppert, Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz(5)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439