17.02.2013, Spielbericht

vs.

HF Illtal 1-HSG Völklingen 31:21 (17:14)


Topnews:

Die Zebras dominieren das Saarderby der Oberliga gegen die HSG Völklingen deutlich und kommen am Ende zu einem verdienten 31:21 Erfolg. In der Tabelle klettert die Ecker Truppe damit auf Rang neun.
Die ersten dreißig Minuten verliefen ausgeglichen. Beide Teams versuchten viel, riskierten aber nicht alles. Nach vier Spielminuten stand es 4:4 Unentschieden. Erst ab der zehnten Spielminute kamen die Zebras besser ins Spiel. Daniel Altmeyer und Oli Zeitz nutzten eine Überzahlsituation zur 7:5 Führung für die Gastgeber. Die Gäste waren bemüht den Vorsprung der Zebras nicht zu groß werden zu lassen. Viele Abwehrvarianten wurden ausprobiert doch die Hausherren hatten auf alle Formationen die richtige Antwort. Nach der 9:6 Führung durch Christoph Holz beantragte die HSG bereits die Auszeit. (14.)
Die Folgeminuten liefen dann wieder ausgeglichener und Illtal vergab einen 7 Meter Strafwurf zur möglichen 14:10 Führung. Im Gegenangriff konnten die Gäste durch Jens Ehrich auf 13:11 verkürzen. Fünf Minuten vor der Pause schafften die Hüttenstädter sogar den 13:12 Anschlusstreffer. Nach der Auszeit von HFI Coach Ecker in der 24. Spielminute fanden die Zebras aber zurück in die Spur und konnten mit 17:14 in die Halbzeitpause gehen.
Die zweite Halbzeit war dann ein klares Schaulaufen der Gastgeber. Völklingen war völlig verunsichert und hatte gegen die immer stärker werdende Illtaler Abwehr keine Konzepte. Philipp Daume erzielte den 22:15 Führungstreffer für die Zebras nach gespielten 38 Minuten. Im Zebraspiel lief nun alles zusammen und Völklingen hatte erhebliche Mühe sowohl in der Abwehr als auch im Angriff. Eine höhere Niederlage verhinderte HSG Schlussmann Alexander Dörr. Er war mit Abstand der beste Völklinger an diesem Abend.
Die Schlussviertelstunde wurde von Daniel Schlingmann eingeleitet. Er konnte einen Ball von Marvin Mebus fangen und im direkten Gegenstoß verwandelte Oli Zeitz zum 25:17 für die Zebras. Die Auszeit von Berthold Kreuser diente lediglich noch der Schadensbegrenzung. Völklingen war völlig aus dem Tritt geraten und geriet acht Minuten vor dem Ende durch einen Doppelschlag der Zebras mit 28:19 in Rückstand. Am Ende siegten die Gastgeber verdient mit 31:21.
Im Anschluss an die Partie fand erstmals die proWin Pressekonferenz statt. Über 100 Interessierte lauschten den gut vorbereiteten Fragen von Daniel Sinwell der die PK leitete. Sowohl Steffen Ecker (Trainer HFIlltal) als auch Berthold Kreuser (Trainer HSG Völklingen) analysierten sachlich und so konnte jeder Anwesende die eigene Spieleinschätzung mit Denen der beiden Trainer vergleichen.


Mannschaftsaufstellung: Daniel Altmeyer(2), Philipp Daume(1), Yannic Gabler, Sebastian Hoffmann(1), Christoph Holz(7), Michael Lehnert, Pascal Meisberger, Philipp Michel(1), Andreas Rokay(12/4), Christian Ruppert, Daniel Schlingmann, Oliver Zeitz(7/2)

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 1Spielplan
HF Illtal 1Ergebnisse

Statistik
HF Illtal 1

Saison 2012/2013

Spiele: 30
Siege: 15
Unentschieden:3
Niederlagen: 12
Punkte: 33
Punkte/Spiel:1.10
Tore:836 : 835

Heimbilanz

Spiele: 15
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 4
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.40
Tore:447 : 396

Auswärtsbilanz

Spiele: 15
Siege: 5
Unentschieden:2
Niederlagen: 8
Punkte: 12
Punkte/Spiel:0.80
Tore:389 : 439