12.12.2009, Spielbericht

E2-Jugend-TuS Neunkirchen 12:12 (0:0)


Topnews:

Ein hart erkämpfter Punkt in einem Heimspiel, das unter keinem günstigen Stern stand.

Aber der Reihe nach. Schon im Vorfeld der Begegnung mit Neunkirchen häuften sich die Misslichkeiten: Unser Heimspiel wurde in Sotzweiler angesetzt, in einer Halle, die 10 m zu kurz und 5 m zu schmal ist, und die wir zu allem Überfluss auch nicht kannten. Trainer Karl Heinz hatte sich übers Wochenende nach Paris abgesetzt – wahrscheinlich war er zum Zeitpunkt des Spiels mit Gattin Sabine gerade lecker essen – und bis 30 Minuten vor dem Spiel hatten wir auch keinen Schiedsrichter. Schlussendlich meldete sich ein Spieler nach dem anderen wegen Krankheit, Weihnachtsfeier oder Konzert ab. Aber so nach und nach verzogen sich die dunklen Wolken am Himmel: Vera Baus, die Mutter von unserem E2 Spieler Philipp, erklärte sich bereit, die Mannschaft zu coachen. Vielen Dank dafür, Vera, das hast du ganz toll gemacht. Herr Guido Scherer, der das vorangegangene Spiel der Sotzweiler E - Jugend gepfiffen hatte, leitete dann auch unser Spiel, dafür sind wir ihm sehr dankbar. Schließlich spielten bei uns in der ersten Halbzeit auch noch Andreas und Dominik Lermen mit, die eigentlich auf der Weihnachtsfeier des Judovereins sein sollten. In der Pause zogen sie sich dann um und verließen flugs die Halle. So hatten wir aber wenigstens eine Halbzeit lang die Möglichkeit mit zwei Auswechselspielern zu agieren. Vielen Dank für das Engagement an die Familie Lermen! Ach so, gespielt wurde ja auch noch und zwar mit harten Bandagen. Die Arbeit der Abwehr stand im Vordergrund und so wurde in den 5 ersten Spielminuten kein Tor erzielt. Danach gab es wechselnde Führungen, wobei die gegnerische Mannschaft zur Pause die Nase mit 5 : 4 vorne hatte. In der zweiten Spielhälfte kam unsere Truppe besser in Schwung, zeigte sich lauffreudiger und es wurde mehr abgespielt, leider wurde beim Abschluss häufig nicht konzentriert genug geworfen. Mitte der zweiten Halbzeit machten sich erste Anzeichen von Müdigkeit bemerkbar, da uns ja nun keine Auswechselspieler mehr zur Verfügung standen, und es kam die große Stunde der No 10 der gegnerischen Mannschaft. Er warf nacheinander 3 Tore aus dem Rückraum, ohne dass es bei uns die geringste Gegenwehr gab, und plötzlich lagen wir 5 Minuten vor Schluss mit 2 Toren hinten. Aber unsere Mannschaft kämpfte sich noch einmal heran und so fiel 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff der Ausgleichstreffer. Das war eine tolle kämpferische Leistung!


Mannschaftsaufstellung: Philipp Baus(3), Alexander Groß, Simon Keller(1), Nico Krächan(2), Nicolas Landwehr(3), Andreas Lermen, Dominik Lermen, Lennard Meier(3), Nils Weber

Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin



  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Info

E2-JugendErgebnisse
E2-JugendSpielplan

Statistik
E2-Jugend

Saison 2009/2010

Spiele: 16
Siege: 10
Unentschieden:1
Niederlagen: 5
Punkte: 21
Punkte/Spiel:1.31
Tore:330 : 149

Heimbilanz

Spiele: 8
Siege: 5
Unentschieden:1
Niederlagen: 2
Punkte: 11
Punkte/Spiel:1.38
Tore:169 : 73

Auswärtsbilanz

Spiele: 8
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 3
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.25
Tore:161 : 76