04.11.2012, Spielbericht

vs.

HF Illtal 3-HSG DJK Nordsaar II 29:27 (18:13)


Über Sieben Brücken musst du gehn ........

Endlich ! Der Bann ist gebrochen. Nach einem harten Stück Arbeit, konnte
unsere Dritte Welle endlich mal wieder einen Sieg (den ersten im siebten
Spiel ...Aaaahhhhhh, dass hat er gemeint) einfahren.

Dringend nötig fürs Selbstbewustsein und für die kommenden Spiele mit
etwas mehr Gelassenheit anzugehen.

Aber nun zum Spiel. Beide Mannschaften war wohl bewusst, dass es sich
hier um ein Derby handelte und somit war es auch nicht verwunderlich,
dass beide Mannschaften alles in die Waagschale warfen. Wir konnten
endlich wieder mit Pascal Seiler (Verletzung auskuriert) und zusätzlich
mit Jan Hippchen (A-Jugend) und Steffen Ecker (Coach der 1. Welle) sowie
Philipp Geiß und Kevin Hinsberger Im Tor eine schlagkräftige Truppe
aufweisen, die gleich von Beginn an mächtig Druck und auch endlich
wieder Tempo machte. Über ein 4 zu 1 und 6 zu 3 kamen die Gäste erstmals
zum 8 zu 8 nach ca 25 Minuten zum Ausgleich. Durch gut vorgetragene
Angriffe und eine gut zupackende Abwehr gelang es uns aber wieder über
ein 13 zu 10 und 16 zu 11 schließlich mit einer recht beruhigenden 18 zu
13 Führung die Seiten zu wechseln. In der Pause stellte uns Frank auf
einen weiter recht heißen Tanz ein... und er sollte Recht behalten.
Die Zuschauer sahen eine gute, spanndende und auch recht schnelle
Bezirksligapartie bei der zu Beginn der zweiten Halbzeit alles beim
Alten blieb. Die Gäste konnten keine Impulse gegen unsere gut
gestaffelte Abwehr setzten und obwohl wir Philipp Geiß und Jan
Pellkowski (Schonung fürs Spiel der 2. Welle) kaum noch brachten,
gelangen uns im Angriff sehenwerte Treffer. Richtig kribbelig wurde es
dann so ab der 42. Minute, als Pascal Seiler nach einem Foul doch recht
übertrieben die rote Karte sah und wir durch eine zusätzliche Zeitstrafe
sogar nur noch zu viert auf der Platte standen. In dieser Zeit kamen die
Gäste wieder auf ein 24 zu 23 ran. Durch geschicktes Spiel, konnten wir
diesmal (entgegen der letzten Spiele ) aber dagegen halten und kamen
über ein 27 zu 24 letztlich zu einem verdienten 29 zu 27 Heimerfolg.
Besonders erwähneswert sind die 11 Tore von Simon sowie die prima
Leistung von Jan Hippchen und die cleveren Aktionen von Steffen Ecker.
Kurios war auch die Tatsache, dass mehrmals drei Jans im Rückraum
agierten. Anweisungen von der Bank waren da nicht so einfach einzuordnen.

Die Mannschaft: Kevin, Markus, 2 x Daniel, Steffen, 3 x Jan, Torsten,
Frank, Simon, Thomas, Pascal, Philipp, Michel




Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Ergebnisse
HF Illtal 3Spielplan

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2012/2013

Spiele: 21
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 12
Punkte: 17
Punkte/Spiel:0.81
Tore:554 : 622

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 3
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 7
Punkte/Spiel:0.64
Tore:283 : 317

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.00
Tore:271 : 305