24.11.2012, Spielbericht

HF Illtal 3-SV 64 Zweibrücken III 35:31 (15:16)


3. Sieg in Folge!!! HF Illtal 3 – SV Zweibrücken 3 35:31 (15:16)
Vergangenen Samstag gelang es der 3. Welle der HFI den Abstand zu den beiden Abstiegsplätzen zu vergößern. Mit den Spielen gegen Wemmetsweiler 2 und gegen Zweibrückens Dritte wurden 2 ausgesprochen wichtige Spiele erfolgreich bestritten. Hinzu kommt noch der erste Saisonsieg vor 3 Wochen gegen HSG Nordsaar 2, der die positive Serie im November einleitete. Jetzt sind wir zunächst mal aus dem gröbsten raus, und werden weiter nach vorne schauen.
Nun zum Spiel am vergangenen Samstag: Zweibrücken reiste mit einer ausgesprochen jungen Mannschaft sowie dem erfahrenen Linkshänder und ehemaligen RPS-Liga-Spieler Julian Käufling an. Gleich zu Spielbeginn merkte man den Gästen an, dass sie die beiden Punkte unbedingt wollten. Der gut aufgelegte Zweibrücker Keeper vereitelte immer wieder unsere Angriffsbemühungen. So hieß es nach 5 Minuten schon 1:4 aus unserer Sicht. Diesen Rückstand konnten wir in der kompletten ersten Hälfte nicht egalisieren. Maximal bis auf einen Treffer konnten wir uns herankämpfen. Mehrere 100 %ige Torchancen wurden vergeben. Im Gegenzug gelang es uns nicht Käufling in den Griff zu bekommen, über den fast jede Angriffsaktion lief. Halbzeitstand: 15:16.
Die Pause nutzen wir, um uns nochmal unsere Stärken ins Bewusstsein zu rufen. Konsequentere Chancenverwertung und leidenschaftlichere Abwehrarbeit wurden vom Trainer verlangt; schnelle Tore über erste und zweite Welle.
In Halbzeit 2 hielten die Zweibrücker uns noch bis zum 16:18 auf 2 Tore Distanz. Käufling wurde nun in Manndeckung genommen, was jetzt zum zu einem Bruch im Zweibrücker Angriff führte. Die Abwehr stand sicherer und die Zweibrücker nahmen immer öfter schlecht vorbereitete Würfe, die von Kevin Hinsberger immer wieder gehalten wurden. Unser Angriff wurde sicherer. In dieser Phase wurden über Jan Hippchen Torchancen clever herausgespielt. Kurze Zeit später war das 18:18 und dann die 20:18 Führung absolut verdient. Die nächsten 10 Minuten blieb das Spiel trotzdem relativ ausgeglichen. Wir behielten leicht die Oberhand über ein 25:22 bis zum 26:24. Dann kam die stärkste Phase im Spiel der HFI. Ab der 46. Minute zogen wir auf 30:24 davon. Das lag vor allem an der jetzt sehr konzentrierten Abwehrarbeit und dem schnellen Umschalten in den Angriff. Die höchste Führung hatten 4 Minuten von Spielende mit dem 34:28. Der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen. Endstand: 35:31.
Ein großes Lob geht wieder einmal an die Jungs der A-Jugend, die die Vorgaben des Trainers hervorragend umgesetzt haben und mit ein Garant für diesen wichtigen Heimsieg waren.
Das Projekt Klassenerhalt kann weitergehen…
Es spielten:
Markus (der hochbetagte) Dörr, Kevin Hinsberger, Daniel Ziegler 2, Torsten Schwarz, Fabian Dörr 1/1, Frank Altpeter 7/1, Jan Vogel 2, Michel Zimmer 2, Pascal Seiler 3, Daniel Dörr 2, Nico Pulch 6, Nils Groß 3, Jan Hippchen 7/1



Die Mannschaftsaufstellung wird präsentiert von

\"prowin

Zurück zur Übersicht


Info

HF Illtal 3Ergebnisse
HF Illtal 3Spielplan

Statistik
HF Illtal 3

Saison 2012/2013

Spiele: 21
Siege: 8
Unentschieden:1
Niederlagen: 12
Punkte: 17
Punkte/Spiel:0.81
Tore:554 : 622

Heimbilanz

Spiele: 11
Siege: 3
Unentschieden:1
Niederlagen: 7
Punkte: 7
Punkte/Spiel:0.64
Tore:283 : 317

Auswärtsbilanz

Spiele: 10
Siege: 5
Unentschieden:0
Niederlagen: 5
Punkte: 10
Punkte/Spiel:1.00
Tore:271 : 305