Spielbericht A1-Jugend

Topnews:

27.02.2010, Turnierbericht

Saarlandpokal

Überherrn , Adolf-Collet-Halle

JSG HF ILLTAL wird Zweiter im Saarlandpokal "Bromelain POS Challenge 2010"

Für alle Jugendspieler sind die jährlichen Pokalfinals eines der Saisonhighlights. Dort treffen die 4 Mannschaften aufeinander, die sich durch mehrere Qualifikationsturniere bis ins Finale gespielt haben. Am Samstag wurde das A-Jugend–Finale in Überherrn ausgespielt. Dort warteten die beiden Regionalligisten HG Saarlouis und Brotdorf-Mettlach sowie die VTZ Saarpfalz auf die jungen Zebras.

Da uns mit Lukas B. und Marvin M. zwei wichtige Spieler fehlten, hatten wir aus der B-Jugend mit Philip M. und Mathias K. mitgenommen und starteten als krasser Außenseiter in das Finalturnier.

Im ersten Spiel trafen wir auf den Top-Favoriten aus Saarlouis. Es entwickelte sich ein flottes Spiel und wir hielten in der gesamten 1. HZ die Begegnung offen. Erst kurz vor der Pause konnte sich Saarlouis vom Ergebnis her absetzen. (8:11) Auch in HZ 2 kämpften wir um jeden Ball und nur durch ein paar Unaufmerksamkeiten in der Deckung und durch die individuelle Klasse der RL-Spieler aus SLS ging dann diese Begegnung mit 20:16 verloren.

Jetzt hatten die Zebras Blut geleckt und gingen hochmotiviert in die zweite Begegnung gegen den Regionalligisten aus Brotdorf-Mettlach, eine Mannschaft gegen die wir noch nie gewinnen konnten. Die Startphase des Spiels verlief ausgeglichen. Das Team aus dem Hochwald überraschte mit der taktischen Variante des mitspielenden Torwarts. Eine Maßnahme, die allerdings eher nach hinten losging. Mit langen Bällen ins verwaiste Tor konnten wir 3 Treffer erzielen. Zur Überraschung aller konnten wir bis zur Mitte er 1. Hz einen deutlichen 5 Tore Vorsprung herausspielen. So wurden auch mit 8:13 die Seiten gewechselt. Erst eine 3-fache Unterzahl der Zebras brachte den Gegner auf 12:15 heran. Wir steckten allerdings nie auf, kämpften um jeden Meter Boden und hatten am Ende die Sensation geschafft, den großen Favoriten mit 16:21 zu schlagen.

Im letzten Spiel gegen die VTZ Saarpfalz war ein Sieg gefordert, um alle Optionen offen halten zu können. Alle Spieler bissen noch einmal die Zähne zusammen und gingen mit vollem Einsatz in die Begegnung. Schnelles Spiel aus einer sicheren Abwehr mit C. Breinig im Tor brachte eine sichere 7:2 Führung und mit 10:5 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Spielhälfte war der Zebraexpress nicht mehr zu stoppen und am Ende stand ein deutliches 21:10 auf der Anzeigetafel.

Da Saarlouis seiner Favoritenrolle gerecht wurde und kein Spiel mehr verlor, waren wir am Ende eines langen Tages verdienter Zweiter in einem hochklassigen Finalturnier. Ein toller Erfolg für unseren Nachwuchs.

Aufstellung und Tore C. Breinig im Tor 3, O, Mark 11, T. Pulch 7, M. Scherer 1, J. Klasen 6, P. Geiß 11, C. Holz 12, R. Rechkemmer 2, P. Michel 2, M. Kartes 4





Es spielten: Christian Breinig, Philipp Geiss, Christoph Holz, Mathias Kartes, Jonas Klasen, Oliver Mark, Philipp Michel, Timo Pulch, Ralph Rechkemmer, Michael Scherer

  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Termine

Nächstes Spiel
So, 10.12.2017, 18:00 Uhr
Saarlouis Stadtgartenhalle
HG Saarlouis
A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.

Letztes Spiel
Sa, 18.11.2017, 17:30 Uhr
A1 SG Illtal-Dudweiler-Fischb.
mABCD Kandel/Herxheim