Spielbericht D1-Jugend

22.01.2012, Turnierbericht

Zebras scheitern knapp im Halbfinale der Bank1 Saar Handball Trophy

Wiebelskirchen , Sporthalle

Im Halbfinale der Bank1 Saar Handball Trophy spielte die D-Jugend am Sonntag, dem 22.01.2012 in Wiebelskirchen.

Im ersten Spiel gegen Wiebelskirchen kamen die Zebras nur schwer in Tritt. Die Gastgeber zeigten keinen Respekt und hatten einen Torhüter zwischen den Pfosten, der unsere Jungs fast zur Verzweiflung brachte. Am Ende stand ein 8:8 auf der Anzeigetafel.

Im zweiten Spiel gegen St. Ingbert kamen wie dann besser in Fahrt und siegten souverän mit 17:8. Somit hielten wir uns die Chance auf den Finaleinzug offen.

Das letzte Spiel gegen Zweibrücken musste die Entscheidung bringen. Zweibrücken war im Turnierverlauf nicht so souverän wie gewohnt aufgetreten und so gingen wir nicht chancenlos in diese Partie. Die erste Hälfte verlief ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich absetzen und mit der Halbzeitsirene glichen die Zebras zum 4:4 aus.

In der zweiten Hälfte gingen wir schnell mit 5:4 in Führung, aber Zweibrücken lies sich nicht aus der Ruhe bringen. Durch einige schöne Spielzüge drehten sie das Spiel und lagen mit 2 Toren in Front. Den Zebras gelang es noch zweimal den Toreabstand auf 1 Tor zu verkürzen. Aber mit dem Schlusspfiff fiel das 10:8 für Zweibrücken und die Partie war entschieden. Glückwunsch an Zweibrücken für den Einzug ins Finale. Die Zebras mussten sich leider wie so oft in dieser Saison knapp geschlagen geben, waren aber Stolz auf die gezeigte Leistung.

Es spielten: Philipp Baus, Marius Conrad, Fynn David, Philipp Götzinger, Nico Krächan, Nicolas Landwehr, Lennard Meier, Cedric Meiser, Jannik Reiter, Timo Spaniol, Nicklas Thewes, Fabian Witt

Zurück zur Übersicht


Termine

Letztes Spiel
Sa, 06.05.2017, 17:30 Uhr
D-Jugend
HC Dillingen/Diefflen