Spielbericht C-Jugend

Topnews:

17.11.2013, Turnierbericht

Energis CUP 2. Runde

Saarbrücken , Bruchwiesenhalle

Zebras lösen Ticket zum Energiscupfinale

In der 2. Runde des EnergisCups trafen die Zebras in Saabrücken auf die Mannschaften des TV Merchweiler und des Ausrichters TBS Saarbrücken. Beide Teams wurden in der Punktrunde klar geschlagen und somit war die Zielsetzung Finalrunde klar. Ausser Marius Conrad waren die Truppe von Rocky komplett. Jannik Reiter war ein wenig angeschlagen und beim Warmmachen stellte sich heraus, daß er heute nicht spielen konnte.

Die Auslosung meinte es gut mit uns. Erste Partie gegen Merchweiler, dann ein Spiel Pause und im dritten Spiel hatten wir es dann mit der Heimmannschaft zu tun.

Wie im Hinspiel taten wir uns anfangs gegen Merchweiler schwer. Die Abwehr stand relativ sicher, nur im Angriff hatten wir noch Abschlussschwächen. Das änderte sich in der zweiten Hälfte der Partie und mit 14:9 gingen wir als klarer Sieger vom Feld.

Die Partie zwischen Merchweiler und dem TBS endete 10:10, sodaß uns eine Unentschieden zum Weiterkommen reichen würde. Auch gegen den TBS lief das Spiel analog dem Punktspiel. Wir mit schnellen Abschlüssen. Saarbrücken gefühlte Minuten am Ball, ohne die Abwehr vor Probleme zu stellen. Wir führten mit 2 Toren, als unser Kapitän Timo erneut umknickte und nicht mehr ins Spiel eingreifen konnte. Aber auch ohne Timo schaukelten die Zebras die Partie souverän nach Hause und zogen mit einem 11:6 Erfolg souverän in die Finalrunde am 14. Dezember ein.

Unser erstes Saisonziel ist damit erreicht, der Rest ist Kür. Mal sehen was im Finale geht.



Es spielten: Philipp Baus, Marius Becker, Fynn David, Philipp Götzinger, Christian Henkes, Cedric Meiser, Tim Nahtz, Timo Spaniol, Johannes Zeyer

  •  
  •  
  •  

Zum Aufruf der Fotostrecke bitte Bild anklicken


Zurück zur Übersicht


Termine

Nächstes Spiel
So, 19.11.2017, 12:45 Uhr
Kleinblittersdorf Sporthalle
SF Rilchingen-Hanweiler
C-Jugend

Letztes Spiel
Sa, 04.11.2017, 17:30 Uhr
C-Jugend
SG Merchweiler-Quierschied II