Wir über uns

Die Sportfreunde 04 Uchtelfangen e.V. und die Handballabteilung des Turnverein 04 Dirmingen e.V. zählen mit ihrer inzwischen über 100 jährigen Vereinsgeschichte zu den Traditionsvereinen im saarländischen Handballverband. Demographischer Wandel und Bündelung der Kräfte waren die Treiber der Überlegungen, eine zukunftsweisende Spielgemeinschaft im Handballsport zu etablieren. Zu Beginn der Saison 2002 wurde von beiden Vereinen die Männerspielgemeinschaft Handballfreunde Illtal - MSG HF Illtal gegründet, die den Spielbetrieb in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) aufnahm.

Damit wurde die Grundlage geschaffen, um auch in Zukunft Handballsport im Illtal für überregionale Spielklassen zu ermöglichen. Des Weiteren sollte mit diesem Schritt auch der Nachswuchsarbeit in beiden Stammvereinen das benötigte Zugpferd geboten werden.

Die 1. Herrenmannschaft der MSG HF Illtal - die sich das Zebra als Wappentier zur Seite stellten - spielte in der Saison 2002/03 und 2003/04 in der Oberliga RPS sehr erfolgreich und konnte damit eindrucksvoll die getroffenen Entscheidungen sportlich untermauern. In der Saison 2004/05 wurde die Meisterschaft errungen. In der sich anschließenden Relegationsrunde der Landesverbände Rheinland, Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland erreichten die Zebras den zweiten Platz, der zum Aufstieg in die Regionalliga Südwest (heute 3. Bundesliga) berechtigte. Nach direktem Wiederabstieg spielten die Illtaler Zebras nun ununterbrochen in der Oberliga RPS.

Die 2. Herrenmannschaft der MSG HF Illtal spielte zunächst über mehrere Jahre konstant in der Verbandsliga Saar und konnte mit einer herausragenden Leistung in der Saison 2010/11 in die Saarlandliga aufsteigen. In der höchsten rein saarländische Handball-Liga spielten die Zebras 3 Jahre, ehe sie zur Saison 2014/15 wieder in die Verbandsliga absteigen musste. Durch gewinnen der Meisterschaft 2015/16 kann die Mannschaft wieder in der Saarlandliga mitwirken.

Die 3. Herrenmannschaft der Illtaler Zebras kämpfte zunächst in der Kreisliga um Punkte. Auch diesem Team gelang inzwischen der Aufstieg in die nächsthöhere Liga und spielt seit der Saison 2010/11 in der Bezirksliga Ost, in der sie nach wie vor um Punkte kämpft.

Zur Saison 2014/2015 vergrößerte sich der Aktivenbereich um unsere 4. Männermannschaft, die aus jungen Eigengewächsen und "alten Hasen" unser Sportangebot abrundet. Mit dem erfolgreichen Männerbereich war das notwendige Zugpferd für die Jugend bestens aufgestellt und so war der Zusammenschluss im Jugendbereich die logische Konsequenz dieser Erfolgsgeschichte.

Mit Beginn der Saison 2006/07 wurde die Jugendspielgemeinschaft JSG HF Illtal aus der Taufe gehoben. Neben den Stammvereinen SF Uchtelfangen und TV Dirmingen gehören die Freunde aus RW Schaumberg-Sotzweiler der JSG an.

Mit aktuell 8 Jugendmannschaften nimmt die JSG HF Illtal am Spielbetrieb des Handballverband Saar teil und gehört damit zu den größeren Vertretern seiner Zunft.

Die Illtaler Zebras können durch ihre Spielgemeinschaft sowohl dem leistungsorientierten Spitzensportler, als auch dem freizeitorientierten Breitensportler ausreichende Perspektiven bieten.

Vom Mini-Bereich bis zur A-Jugend stehen über 150 Schüler und Jugendliche in den Reihen der HF Illtal. Seit Gründung der JSG HF Illtal konnten bereits mehrere Meistertitel errungen werden und etliche Vereinsspieler der Illtaler Zebra-Jugend sind in den Auswahlkadern des Handballverband Saar vertreten.

Für die Leistungsspitze im Jugendbereich ist als Ziel ausgegeben, ab der C- Jugend in den Leistungsklassen des Handballverbandes Saar und bestenfalls auch überregionalen Jugendligen vertreten zu sein. Es soll damit erreicht werden, dass im Männerbereich auf möglichst viele und gut ausgebildete Eigengewächse zurückgegriffen werden kann, um die regionalen Strukturen der HF Illtal zu untermauern.

Im aktuellen Kader der 1. Männermannschaft sind derzeit 6 Spieler vertreten, die auch in der Jugend bereits das Zebra-Logo auf der Brust trugen. Im Kader der 2., 3. und 4. Männermannschaften ist die Quote der Eigengewächse deutlich höher.

Mit der ständigen Präsenz unserer 1. Männermannschaft in der RPS-Oberliga - wir sind als Gründungsverein seit Beginn dieser Liga dabei - erleben die Zuschauern zu unserern Heimspielen stets hochkarätigen Handballsport. Unsere Heimspiele in der Eppelborner Hellberghalle finden i.d.R. sonntgas um 18.00 Uhr statt. Getragen durch die stets gute Stimmung unseres Publikums und dank der Unterstützung unserer Trommler, konnten die Illtaler Zebras schon so manch unverhofften Sieg einfahren, wodurch sich die HF Illtal als eine der stärksten Heimmannschaften durchaus einen Namen in der Oberliga gemacht hat. Am besten selbst davon überzeugen und unsere Heimspiele besuchen.


Statistik


Besucher: 379722
Seitenaufrufe: 3404201
Bildaufrufe: 2431533
Portraitbilder: 1335939
Gestern: 208
Heute: 108
Online: 1