25.09.2017, News

B- Jugend eine Runde weiter im Energis Cup

Am frühen Sonntagmorgen machte sich die B- Jugend auf den
Weg nach Diefflen. Dort stand ab 10:00 Uhr die erste
Runde des Ernegis Cups an! Gegner in der ersten Runde
waren der bis dato ungeschlagene Saarlandligist SG
Merchweiler/Quierschied 1 und der Bezirksligist SG
Diefflen/Schmelz/Lebach. Die Zeichen standen eigentlich
nicht so gut, stand man doch ohne Auswechselspieler, aber
dafür mit zwei Torhütern da.
Im ersten Spiel des Turniers mussten auch zunächst einmal
die beiden anderen Mannschaften gegeneinander antreten.
Schon in diesem Spiel war zu sehen, dass die SG
Merchweiler/Quierschied 1 hier nichts anbrennen lassen
wollte und das Turnier souverän gewinnen wollte. Am Ende
stand ein deutlicher Sieg für den Saarlandligisten auf
der Anzeigetafel. Nun waren endlich auch wir dran. Nach
ersten technischen Problemen mit dem Spielbericht, ging
es dann um 10:30 Uhr los. Der Anfang gehörte klar den
Gästen. Auch in diesem wollten sie nichts anbrennen
lassen und wollten zeigen, wer hier der Herr im Haus ist.
Allerdings liesen die Jungzebras nicht locker. Zwar
konnte Merchweiler/Quierschied ein paar Tore wegziehen,
doch die Jungs wollten sich hier nicht abfertigen lassen.
Und so entwickelte sich ein Spiel, welches von Tempo kaum
zu überbieten war. Es ging hin und her. Die Jungs hielten
sehr stark dagegen. Insofern konnte man mit dem
Endergebnis von 21:14 für die SG Merchweiler/Quierschied
zufrieden sein. Nun stand nach einer nur kurzen Pause
auch schon das zweite Spiel auf dem Programm. In diesem
Spiel ging es um den zweiten Platz und den damit
verbundenen Einzug in die nächste Runde. Die Jungs waren
anfangs noch etwas platt vom Spiel zuvor, welches ja, wie
oben schon erwähnt, sehr von Tempo geprägt war. Doch nach
anfänglichen Schwierigkeiten kam der Zebraexpress ins
Rollen. Durch schnelle Angriffe und eine relativ kompakte
Abwehr, die zwar schwächer als im ersten Spiel war, aber
dennoch oft gar nicht so schlecht, konnte man das Spiel
am Ende mit 21:17 für sich entscheiden. Es war ein guter
Gradmesser für die Jungs um Manuel Degdau und Florian
Stumpf, denn auf die SG Diefflen/Schmelz/Lebach wird man
auch noch in der Runde treffen. Am Ende zieht die SG
Merchweiler/Quierschied verdient als Turniersieger in die
nächste Runde ein. Als Turnierzweiter ziehen auch wir in
die nächste Runde ein und sind gespannt, wer uns dort
erwartet.
Nächstes Wochenende spielen die Jungs in Riegelsberg
gegen den TuS Riegelsberg. Eine für uns unbekannte
Mannschaft, welche auch mit dem Spiel gegen uns erst in
die Runde startet. Insofern darf man gespannt sein, was
uns dort erwartet. Anwurf in Riegelsberg ist um 17:00
Uhr. Bis dahin liegt nochmal eine harte Trainingswoche
vor uns.
Es spielten:
Im Tor: Sadik Khiar und Moritz Giebel
Im Feld: Leon Stumpf, Sascha Busch, Lukas Meyer, Julian
Lösch, Florian Knapp, Noah Caroli


Zurück zur Übersicht


Statistik


Besucher: 379625
Seitenaufrufe: 3404020
Bildaufrufe: 2428998
Portraitbilder: 1335545
Gestern: 208
Heute: 11
Online: 1